Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Zeit für einen Aufschwung - Das sind die MMO-Hoffnungen, auf die Fans händeringend warten

Wer nach den aktuell besten MMORPGs sucht, trifft auf alte Bekannte wie World of Warcraft oder The Elder Scrolls Online. Doch 2019 gibt es einige Spiele, die neuen Wind ins Genre bringen könnten.

von Robin Rüther,
29.01.2019 12:48 Uhr

Zwischen klassischer Fantasy und Weltraumabenteuer: 2019 hält einige spannende MMOs bereit.Zwischen klassischer Fantasy und Weltraumabenteuer: 2019 hält einige spannende MMOs bereit.

Dass MMORPGs noch lange kein ausgestorbenes Genre sind, zeigen die Spieler- und Verkaufszahlen von Titeln wie World of Warcraft, The Elder Scrolls Online und Guild Wars 2. Das neueste Addon Battle for Azeroth für WoW stellte beispielsweise einen neuen Verkaufsrekord auf und ging am Launch-Tag 3,4 Millionen Mal über die Ladentheke.

Gleichzeitig offenbaren solche Statistiken aber auch ein Problem: Denn die Marken hinter diesen MMORPGs gibt es bereits seit über einem Dutzend Jahren. Es ist also dringend Zeit für neue Spiele, die das Genre wieder mit frischem Leben befüllen und auch MMO-Neulinge abholen.

Ihr wollt nicht warten?Das sind die aktuell besten MMORPGs für PC

In dieser Liste geben wir darum einen Ausblick auf die vielversprechendsten MMORPGs, die ihr bereits 2019 spielen könnt. Egal ob ihr PvP-Fan oder Freund klassischer PvE-Erfahrung seid, riesige Welten oder stimmungsvolle Schlachten mögt, in diesem Artikel ist für jeden MMO-Geschmack etwas dabei.

Gerne hätten wir auch die wunderschönen Action-Rollenspiele Lost Ark und Project TL aufgenommen, momentan ist es aber noch zu ungewiss, wann die ihren Weg von Korea nach Deutschland finden.

New World - Kolonismus mit Monstern

New World stammt von Amazon Studios und schickt euch ins Amerika des 17. Jahrhunderts.New World stammt von Amazon Studios und schickt euch ins Amerika des 17. Jahrhunderts.

Schöne neue Welt trifft es in New World nur zum Teil. Ihr erkundet zwar das aufregende Amerika des 17. Jahrhunderts, das spielt aber in einer alternativen Realität, in der Magie real ist und düstere Monster existieren.

Entwickelt wird das Open-World-Sandbox-MMO von Amazon Studios. Im Vordergrund steht die Freiheit der Spieler: Ihr seid an keine festen Klassen gebunden und erkundet die Welt frei nach eurem Geschmack.

Die Entwickler versprechen eine riesige Welt mit bis zu 1.000 Spielern pro Server, in der ihr unter anderem schmieden, jagen, kochen und über ein skillbasiertes Kampfsystem auch austeilen könnt. Davon abgesehen hält sich Amazon Games mit Informationen zu New World allerdings noch ziemlich zurück.

Das Spiel erscheine, »wenn es fertig ist«. Es gibt aber bereits geleaktes Gameplay, Ende September 2018 durften außerdem die ersten Spieler am Alpha-Test teilnehmen.

Ashes of Creation - Ein MMORPG für Jedermann

Ashes of Creation möchte eine allumfassende MMORPG-Erfahrung für jeden Geschmack werden.Ashes of Creation möchte eine allumfassende MMORPG-Erfahrung für jeden Geschmack werden.

Ashes of Creation gehört zu den meist erwarteten MMORPGs - und das aus gutem Grund. Denn was Entwickler Inrepid Studios hier verspricht, erfüllt die Herzen aller MMO-Fans mit Freude: Quests und Dungeons, PvP-Schlachten für Kampflustige und eine gestaltbare Welt, in der ihr Städte aufbauen und zerstören könnt.

Die Welt verhält sich dabei ähnlich wie ein Spielcharakter und kann durch eure Handlungen aufgelevelt werden und wachsen. Beim Kampfsystem setzt Ashes of Creation auf einen Mix aus aktivierbaren Skills und aktiven Aktionen. Ihr springt also beispielsweise zu einem Gegner hin und bufft gleichzeitig mit einem Skill eure Begleiter.

In einer Kickstarter-Kampagne hat das Spiel 3,2 Millionen US-Dollar eingenommen und schon am ersten Tag das Ziel von 750.000 US-Dollar erreicht. Ein konkreter Release für das Fantasy-Mittelalter-Spiel steht noch nicht fest, ihr könnt allerdings bereits den PvP-Modus Ashes of Creation: Apocalypse ausprobieren.

Ashes of Creation: Apocalypse - Gameplay-Trailer zum PvP-Modus des Online-Rollenspiels 3:12 Ashes of Creation: Apocalypse - Gameplay-Trailer zum PvP-Modus des Online-Rollenspiels

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(81)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen