Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Release verschoben: Alle PC-Spiele, die sich 2021 verspäten

Verschobene PC-Spiele, die 2021 oder(!) 2022 kommen

Rainbow Six Parasite

Genre: Taktik-Shooter | Entwickler: Ubisoft | Plattform: PC, Xbox Series, Xbox One, PS5, PS4 | Ursprünglicher Release: 2020/2021 | Neuer Release: 2021/2022

Rainbow Six Quarantine - Cinematic-Trailer zum Koop-Taktik-Shooter 1:31 Rainbow Six Quarantine - Cinematic-Trailer zum Koop-Taktik-Shooter

Warum wurde es verschoben? Rainbow Six Quarantine - verzeihung - Parasite wurde 2019 und 2020 gleich zwei Mal verschoben. Bei der ersten Verschiebung erklärte Ubisoft, dass das hinter den Erwartungen gebliebene Ghost Recon: Breakpoint großen Einfluss auf den Fahrplan gehabt hätte.

Die zweite Verschiebung im Oktober nannte dann das Geschäftsjahr 2020/21 als neuen Release-Zeitraum und die Corona-Einschränkungen als Verschiebungsgrund. Mittlerweile hat die Abwandlung des altbekannten Rainbow Six Siege mit Parasite einen neuen Namen verpasst bekommen und während offizielles Gameplay noch auf sich warten lässt, ist dazu bereits etwas durchgesickert:

Rainbow Six Parasite: Leak zeigt erstes Gameplay   15     0

Mehr zum Thema

Rainbow Six Parasite: Leak zeigt erstes Gameplay

Far Cry 6

Genre: Shooter | Entwickler: Ubisoft | Plattform: PC, Xbox Series, Xbox One, PS5, PS4, Google Stadia | Ursprünglicher Release: 18. Februar 2021 | Neuer Release: 2021/22

Far Cry 6 - Neue Open World, neue Waffen, bekannter Bösewicht? 8:29 Far Cry 6 - Neue Open World, neue Waffen, bekannter Bösewicht?

Warum wurde es verschoben? Ursprünglich wurde Far Cry 6 offiziell für Februar 2021 angekündigt und schon drei Monate später folgte die Verschiebung auf das Geschäftsjahr 2021/22. Als Grund nannte Ubisoft die Corona-Arbeitsbedingungen, aber vor allem die dadurch erschwerte Geheimhaltungspolitik, die bei derart großen Projekten notwendig sei.

Das Geschäftsjahr 2021/22 geht vom 1. April 2021 und dem 31. März 2022 - in diesem Zeitraum liegt nun also das neue Release-Fenster von Far Cry 6. Was wir bisher zum Shooter-Teil mit Giancarlo Esposito als Bösewicht wissen, verraten wir euch in der folgenden Übersicht:

Alles, was wir bisher über Far Cry 6 wissen   70     6

Mehr zum Thema

Alles, was wir bisher über Far Cry 6 wissen

2 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (129)

Kommentare(129)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.