Aufbaustrategie 2021: Die 13 spannendsten Spiele im Überblick

2020 hätte ein fantastisches Jahr für Aufbaustrategen werden können, wäre nicht so viel verschoben worden. Aber dafür können wir uns 2021 auf um so mehr Titel freuen.

von Maurice Weber, Fabiano Uslenghi,
23.12.2020 08:00 Uhr

Auch wenn 2020 ein schwieriges Jahr war, hatte es doch ein paar gute Seiten. Wir haben nämlich sehr, sehr viele neue Aufbauspiele entdeckt. Die meisten davon befinden sich noch in Entwicklung. Einige hätten längst erschienen sollen, wurden letztlich dann doch noch verschoben. 2020 hatte eben wirklich nur »ein paar« gute Seiten.

Im Umkehrschluss bedeutet das aber immerhin: 2021 erwarten uns eine Menge sehr vielversprechende City Builder, von denen auch ein paar eher unbekannte Aufbauspiele sehr spannend aussehen. Einige davon spielen sogar im Mittelalter, was objektiv gesehen die beste Epoche überhaupt ist.

Stimmt über euer Highlight ab: am Ende des Artikels wollen wir mittels Umfrage von euch wissen, auf welches Aufbauspiel ihr euch am meisten freut. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

Wir stellen euch hier unsere Auswahl der spannendsten Aufbauspiele vor, die nächstes Jahr erscheinen und liefern euch außerdem passende Tipps von unserem Strategie-Experten Maurice:

Mehr Aufbau, mehr Mittelalter! - 10 Tipps von Maurice für eure Steam-Wunschliste 11:29 Mehr Aufbau, mehr Mittelalter! - 10 Tipps von Maurice für eure Steam-Wunschliste

Dieser Artikel wurde aktualisiert

Letztes Update: 07.12.2020
Neu hinzugefügt: Timberborn, The Wandering Village
Aktualisiert: -

Spiele-Highlights 2021:
Dieser Artikel ist Teil unserer Themenwochen zu den Spiele-Highlights 2021. Wir bieten euch Ausblicke zu spannenden Themen wie Open-World-Spielen, Steam oder auch Heikos Chefredakteurs-Prognosen. In unserer interaktiven Übersicht findet ihr außerdem vom 21. Dezember bis 4. Januar kommende Spiele zu allen wichtigen Genres wie Rollenspielen, Strategie und mehr. Stimmt in den zugehörigen Listen für eure meisterwarteten Spiele ab, um Ende Januar dann mehr über sie in teils exklusiven Previews zu lesen.

1. Aztec Empire

Aztec Empire - Trailer zum Aufbauspiel im Reich der Azteken 1:18 Aztec Empire - Trailer zum Aufbauspiel im Reich der Azteken

Setting: Azteken | Entwickler: Play2Chill | Plattformen: PC | Release: 4. Quartal 2021

Darum ist Aztec Empire spannend:

Ein Spiel, das mit einem fantastischen Trailer für Aufmerksamkeit sorgte: Aztec Empire. Darin verwalten wir die aztektische Hauptstadt Tenochtitlan und müssen Wirtschaft, Militär und Religion zu neuer Größe führen. Allein das Setting macht Aztec Empire zu etwas besonderem. So ein Aufbauspiel gab es nämlich schlicht noch nie. Es existierte mal ein Kickstarter-Versuch, der aber dann im Sande verlief. Aber bei Aztec Empire ist ein wenig Skepsis angebracht - denn es gibt bislang nur einen Trailer und wenig weitere Details.

Und als Publisher steht auf Steam wieder PlayWay - die gleichen wie bei den drei Builders-Spielen. Und ebenfalls wie bei Builders gibts auch hier schon einen weiteren Teil der Reihe, bevor der erste annähernd fertig ist, nämlich Chinese Empire. PlayWay ist übrigens auch an Viking City Builder beteiligt. Das ergibt unterm Strich eine Menge fantastischer Aufbauspiel-Trailer, aber nur von Builders of Egypt gabs auch schonmal was zu spielen. Der Publisher muss also erst noch beweisen, dass er all diese ehrgeizigen Projekte von teils sehr kleinen und neuen Studios auch zu erfolgreichen Releases führen kann.

Wir konnten für GameStar Plus exklusiv mit den Entwicklern sprechen und verraten in unserer Preview, warum Aztec Empire nicht nur wegen des Settings ein besonderes Aufbauspiel wird:

Aztec Empire wird ein besonderes Aufbauspiel - nicht nur wegen des Settings   14     8

Mehr zum Thema

Aztec Empire wird ein besonderes Aufbauspiel - nicht nur wegen des Settings

Wann erscheint Aztec Empire?

Der Entwickler Play2Chill hält sich noch sehr bedeckt mit seinen Release-Plänen. Gemessen an den Spielszenen wäre ein Release in 2021 nicht unrealistisch. Bevor wir aber mehr über das eigentliche Spiel wissen und wie die Entwicklung abläuft, sollten wir uns jedoch gedulden.

2. Industries of Titan

Industries of Titan - Screenshots ansehen

Setting: Zukunft | Entwickler: Brace Yourselves | Plattformen: PC | Release: 2021

Darum ist Industries of Titan spannend:

Industries of Titan ist im Prinzip das diesjährige Cyberpunk für Aufbauspieler. Hierbei handelt es sich im Kern zwar um einen klassischen Städtebauer der Marke Cities: Skyline, spielt aber in weiter Zukunft auf dem Saturmond Titan. Wir bebauen den Mond aber nicht, um irgendjemanden einen schönen Platz zum Wohnen zu geben: In Industries of Titan errichten wir uns eine gewaltige Fabrikstadt.

Wir graben also nach Ressourcen und unser Ziel ist es, damit ausgesprochen reich und mächtig zu werden. Dafür können wir sogar in einzelne Fabriken blicken und ganz genau festlegen, wie sie arbeiten sollen. Im Laufe des Spiel geraten wir dann in Konflikt mit anderen Unternehmen, die natürlich nichts von ihrem Gewinn abdrücken wollen. Das kann sogar soweit gehen, dass wir ihnen im offenen Kampf begegnen und Schlachtschiffe entsenden müssen.

Der düstere Cyberpunk-Bruder von Sim City   65     5

Mehr zum Thema

Der düstere Cyberpunk-Bruder von Sim City

Wann erscheint Industries of Titans?

Auf Steam sucht ihr nach Industries of Titan aktuell vergeblich. Das Spiel erscheint dort nämlich erst 2021. Bis dahin könnt ihr es nur im Epic Games Store erwerben, wo es seit dem 14. April 2020 im Early Access zu finden ist. Wie lange der Early Access noch anhält, ist nicht bekannt. Es sind aber noch eine ganze Reihe neuer Features geplant, wie Quests und ein besseres Transportsystem.

3. Die Builders-Spiele

Builders of Egypt - Neue Aufbau-Hoffnung für Fans von Pharaoh, Cäsar und Zeus 9:39 Builders of Egypt - Neue Aufbau-Hoffnung für Fans von Pharaoh, Cäsar und Zeus

Setting: Historisch | Entwickler: Strategy Labs | Plattformen: PC | Release: 1. Quartal 2021

Darum sind die Builders-Spiele spannend:

Wie im Klassiker Pharaoh ziehen wir in Builders of Egypt eine Metropole am Ufer des Nils hoch, kümmern uns um die Bedürfnisse unserer Bürger und stampfen gewaltige Monumente aus dem Boden. Überraschend hat Publisher PlayWay aber schon gleich zwei weitere Builders-Titel angekündigt: Das grafisch enorm imposante Builders of Greece und dann auch noch Builders of China.

Die drei entstehen bei unterschiedlichen Entwicklern, die sich aber alle gegenseitig unterstützen. Das stimmt aber auch ein wenig skeptisch, denn Builders of Egypt wird weitgehend von einer Person gemacht - und das wär allein schon eine Riesenaufgabe. Auf der anderen Seite kommt Builders of Greece von einem etwas größeren und versierteren Team. Wenn alles klappt, belebt die Builders-Reihe hier fast den kompletten Katalog der guten alten Impressions Games im Geiste wieder: Pharaoh, Zeus UND Der erste Kaiser. Fehlt eigentlich nur noch Builders of Rome als Cäsar-Erbe.

Warum Tausende Aufbauspiel-Fans gerade eine Demo feiern   80     8

Mehr zum Thema

Warum Tausende Aufbauspiel-Fans gerade eine Demo feiern

Wann erscheinen die Builders-Spiele?

Builders of Egypt ist noch nicht veröffentlicht worden, ihr könnt es aber trotzdem schon spielen. Auf Steam gibt es seit dem 2. März einen kostenlosen Prolog, also Quasi eine klassische Demo. Darin spielt ihr etwa 2 Stunden lang die erste Kampagnen-Mission. Der komplette Release ist für das erste Quartal 2021 angesetzt. Builders of Greece hat noch keine Demo und soll Ende 2021 erscheinen. Für Builders of China gibt es noch keinen Release-Termin.

4. Pharaoh: A New Era

Pharao: A New Era - Screenshots ansehen

Setting: Historisch | Entwickler: Triskell Interactive | Plattformen: PC | Release: 2021

Darum sind die Builders-Spiele spannend:

Zumindest eins der alten Impressions-Spiele kriegt aber auch eine direkte Neuauflage: Das ehrwürdige Pharao kehrt unter dem Titel A New Era ganz offiziell zurück. Dafür haben sich zwei französische Studios zusammengetan: Dotemu hat sich auf Neuauflagen und Fortsetzungen alter Spiele spezialisiert, zuletzt etwa Streets of Rage 4. Und Triskell hat Aufbauspiel-Erfahrung mit Lethis: Path of Progress gesammelt, das merklich an die Klassiker von Impressions angelehnt ist.

Das Pharaoh-Remake bleibt ebenfalls eher nah am Original: Zwar legt es dessen 2D-Grafik neu auf, macht dabei allerdings keinen gewaltigen Sprung - mal abgesehen von der Ultra-HD-Auflösung. Mehr tut sich beim Soundtrack, der wird nämlich teils sogar neu eingespielt. Unter der Haube schrauben die Entwickler vor allem am Balancing und am Komfort. Zum Beispiel können wir jetzt auch im Pausemodus bauen. Außerdem gestalten die Macher das Interface völlig neu. Manche der Änderungen wie den beschleunigten Pyramidenbau können wir aber optional auch abschalten. Das Remake enthält alle Missionen des Originals der Cleopatra-Erweiterung sowie neue Tutorials.

Das Pharao-Remake poliert ein Aufbauspiel-Juwel auf Hochglanz   52     23

Mehr zum Thema

Das Pharao-Remake poliert ein Aufbauspiel-Juwel auf Hochglanz

Wann erscheint Pharaoh: A New Era?

Eine zynischere Spieleseite würde wohl sagen: Vor zwanzig Jahren. 1999 feierte nämlich das Original sein Erscheinen. Das Remake indes hat noch keinen wirklichen Release-Termin. Bis lang steht nur fest, dass wir irgendwann 2021 damit rechnen sollten.

5. Spacebase Startopia

Spacebase Startopia - Screenshots ansehen

Setting: Sci-Fi | Entwickler: Realmforge | Plattformen: PC | Release: 1. Quartal 2021

Darum ist Spacebase Startopia spannend:

2001 erschien das Management-Spiel Startopia. Das sympathische und sehr humorvolle Aufbauspiel flog allerdings ein wenig unter dem Radar, konnte sich dafür aber zumindest unter Genre-Liebhabern einen Namen machen. Diesen ist es wohl auch zu verdanken, dass Startopia 2021 mit Spacebase Startopia einen inoffiziellen Nachfolger bekommt.

Das »inoffiziell« ist aber kaum der Rede wert, denn die Spiele ähneln sich ansonsten doch sehr. Spacebase ist immer noch ein sehr humorvolles Spiel, in dem wir für das Wohlergehen zahlreicher Aliens sorgen sollen. Denn wir managen eine donutförmige Raumstation voller seltsamer Kreaturen. Das ist nicht nur witzig, sondern überraschend komplex. Immerhin müssen wir mehrere verschieden Decks verwalten und dabei kann so einiges schief gehen. Das lässt hoffen, dass es Spacebase nicht wie seinem Vorbild Startopia ergeht und es sich nicht nur bei beinharten Fans als Geheimtipp etabliert.

Spacebase Startopia: Warum euch das Aufbauspiel gleichzeitig zum Lachen und Verzweifeln bringt   19     2

Mehr zum Thema

Spacebase Startopia: Warum euch das Aufbauspiel gleichzeitig zum Lachen und Verzweifeln bringt

Wann erscheint Spacebase Startopia?

Das Spiel wurde auf der Gamescom 2019 angekündigt und lange war auch ein Release im Oktober 2020 angedacht. Letztlich wurde aber auch Spacebase von der Verschiebungswelle erfasst. Einen konkreten Termin steht seither noch aus. Die Entwickler peilen jetzt eine Veröffentlichung im ersten Quartal 2021 an.

6. Distant Kingdoms

Distant Kingdoms - Screenshots ansehen

Setting: Fantasy | Entwickler: Orthrus Studios | Plattformen: PC | Release: 2021

Darum ist Distant Kingdoms spannend

Kaum zu glauben, aber es gab in der langen Geschichte der Aufbauspiele noch nie eines in einer richtigen Fantasy-Welt. Also in einem fiktiven Mittelalter, in dem neben Menschen auch Orks, Elfen, Zwerge und natürlich Magie existieren. Distant Kingdoms wird diesen Missstand endgültig ausräumen. Das Spiel soll eine Mischung aus Anno, Banished und City: Skylines werden, siedelt sich aber in einer Fantasy-Welt namens Ineron an.

In Sachen Gameplay ist Anno 1404 die größte Inspiration der schottischen Entwickler. Deshalb spielen Warenketten eine große Rolle. Doch während es in Anno nur darum geht, Bauern, Handwerker oder Adelige zu versorgen, unterteilen sich diese Schichten in Distant Kingdoms noch in Elfen, Zwerge, Menschen und Orks. Jede Rasse und jede Klasse braucht andere Güter. Wenn uns das noch nicht lange genug beschäftigt, dann können wir zusätzlich Heldengruppen aussenden, um die Welt zu erkunden und diese Gruppen wie in einem Rollenspiel sogar aufstufen.

Weltexklusiv: Distant Kingdoms bringt Anno in eine mittelalterliche Fantasywelt   42     23

Mehr zum Thema

Weltexklusiv: Distant Kingdoms bringt Anno in eine mittelalterliche Fantasywelt

Wann erscheint Distant Kingdoms?

Distant Kingdoms wird von einem kleinen Studio in Dundee entwickelt. Die Corona-bedingten Einschränkungen konnte sie laut eigener Aussage recht gut verkraften. Dem geplanten Release im vierten Quartal 2020 musste man sich dann aber doch verkneifen. Jetzt steht eine Veröffentlichung erst irgendwann im Jahr 2021 bevor.

7. Die Siedler (2021)

Die Siedler - Preview-Video zum Reboot: Siedler 3 trifft Siedler 7 8:04 Die Siedler - Preview-Video zum Reboot: Siedler 3 trifft Siedler 7

Setting: Mittelalter | Entwickler: Blue Byte | Plattformen: PC | Release: 2021

Darum ist Die Siedler spannend:

Langjährige Aufbaufans muss wohl niemand mehr erklären, was Die Siedler ist. Die altehrwürdige Reihe existiert seit 1993 und gilt als eine der Säulen des Genres. Allerdings eine, die über die Jahre sehr ins Wanken geraten ist. 2021 soll das anders werden, denn Die Siedler kehren zu ihren Wurzeln zurück, dank Serienerfinder Volker Wertich. Deshalb dreht sich das Spiel auch wieder vermehrt darum, effizient zu bauen und eine funktionierende Wirtschaft am Leben zu erhalten.

Konflikte kommen zwar vor, die RTS-Elemente früherer Teile bleiben aber außen vor. Stattdessen können wir Gegner auch komplett ohne eigenes Militär in die Knie zwingen. Beispielsweise, indem wir einen Champion krönen, der die Nachbarn einfach zum Überlaufen bringt oder indem wir mittels Religion Aufstände anzetteln. Die Siedler vereint viele Stärken aus einigen der besten Siedler-Teile, und genau das macht den Titel wohl zu dem vielversprechendsten Aufbaustrategiespiel 2021.

Was sich bei Die Siedler 2020 seit der Verschiebung getan hat   44     2

Mehr zum Thema

Was sich bei Die Siedler 2020 seit der Verschiebung getan hat

Wann erscheint Die Siedler?

Von allen hier genannten Spielen, steht über den Release von Die Siedler noch das größte Fragezeichen. Eigentlich war ja schon eine Veröffentlichung Ende 2019 angedacht, wurde dann aber zur Gamescom verschoben. Dann war 2020 mal fest in der Planung. Doch auch diesen Termin konnten die Entwickler nicht mehr einhalten. Seit der erneuten Verschiebung auf 2021 ist es zudem recht ruhig auf der offiziellen Webseite geworden. Es bleibt abzuwarten, wie es genau weitergeht.

8. Manor Lords

Manor Lords: Neuer Gameplay-Trailer zeigt, wie Häuserbau & Mittelalterschlachten funktionieren 4:21 Manor Lords: Neuer Gameplay-Trailer zeigt, wie Häuserbau & Mittelalterschlachten funktionieren

Setting: Mittelalter | Entwickler: Slavic Magic | Plattformen: PC | Release: 2021

Darum ist Manor Lords spannend:

In Manor Lords fangen wir mit einem bescheidenen Dorf an, aber der Clou ist die Weltkarte: Darauf expandieren wir in neue Gebiete und können die mit Entwicklungspunkten in unterschiedliche Richtungen spezialisieren. Von Bauerndörfern bis hin zu Handwerker -Städten, die Luxusgüter herstellen. Je bessere Güter wir haben und je effizienter wir sie herstellen können, desto attraktiver wird die Region für wandernde Händler und desto mehr Wohlstand sammelt sie. Den schöpfen wir als Lord dann mit verschiedenen Steuern ab.

Aber mit dem Aufbau ist es in Manor Lords nicht getan: Das Spiel sollte mal ein RTS werden und die Schlachten sollen deutlich ausgefeilter werden als etwa in Siedler oder Anno. Sie erinnern am ehesten an Total War. Truppen haben unterschiedliche Formationen wie Schildwall oder lose Formation und ermüden im Kampf. Und die Schlachtfeld-Bedingungen können viel entscheiden: Bogenschützen treffen etwa im Regen schlechter, aber besser von einem Hügel aus.

Manor Lords könnte ein Mittelalter-Geheimtipp wie Stronghold werden   10     10

Mehr zum Thema

Manor Lords könnte ein Mittelalter-Geheimtipp wie Stronghold werden

Wann erscheint Manor Lords?

Manor Lords klingt nach einer echten Traum-Kombination aus Mittelalter-Aufbau und RTS - aber es wird noch lange dauern, bis wir beurteilen können, ob es dieses Versprechen auch erfüllt. Denn das Spiel wird weitgehend von einem Entwickler gemacht, und der sagt, dass er noch mindestens 2 Jahre brauchen wird. 2021 könnt ihr Manor Lords aber bereits in einer Early Access-Version probespielen.

9. Viking City Builder

Raytracing macht aus Viking City Builder ein extrem schönes Aufbauspiel 1:00 Raytracing macht aus Viking City Builder ein extrem schönes Aufbauspiel

Setting: Wikinger | Entwickler: Roslagen | Plattformen: PC | Release: 2021 oder später

Darum ist Viking City Builder spannend:

Noch ein Einmann-Projekt im Mittelalter! Diesmal geht es aber über ein Spiel namens Viking City Builder. Das Manor Lords, man muss es einräumen, stellenweise verblüffend ähnlich sieht. Aber dann doch eine eigene Prämisse hat: Hier bauen wir auf den Ruinen einer geplünderten englischen Stadt ein neues Wikingerdorf. Und Wikinger handeln weniger, als dass sie plündern - neben Wohnhäusern und Produktionsgebäuden zimmern wir deswegen auch Langschiffe und schicken sie auf Beutezug.

So statten wir anderen Dörfern Besuche ab, die das Spiel in eigenen Sessions ähnlich wie Anno 1800 simuliert. Gemeinsam mit Manor Lords hat es einen auch hier stärker betonten RTS-Aspekt bis hin zu Belagerungen. Einen Release-Termin gibt es aber auch für Viking City Builder noch nicht, und wie Manor Lords dürfte es noch eine ganze Weile dauern. Denn der Entwickler will unter anderem noch eine Story-Kampagne für das Spiel basteln. Und die Technik dürfte ebenfalls einiges an Arbeit erfordern, denn Viking City Builder soll das erste Strategiespiel mit Raytracing werden.

Der Trailer zu Viking City Builder sah super aus, das steckt dahinter   30     12

Mehr zum Thema

Der Trailer zu Viking City Builder sah super aus, das steckt dahinter

Wann erscheint Viking City Builder?

Tatsächlich können wir nur vermuten, dass Viking City Builder schon 2021 erscheint. Wenn, dann höchstwahrscheinlich erst gegen Ende des Jahres und in einer frühen Version. Wie gesagt hat der einzelne Entwickler noch ein paar Pläne und nimmt sich dafür Zeit.

10. Diplomacy is not an Option

Setting: Fantasy | Entwickler: Door 407 | Plattformen: PC | Release: 2021

Darum ist Diplomacy is not an Option spannend:

Belagerungen gibt es auch in Aufbauspielen. Wie wärs aber mit einem Spiel, das sich komplett darum dreht? Als gelangweilter Feudalfürst finden wir in Diplomacy is not an Option neue Lebensfreude darin, Horden von aufmüpfigen Bauern an unseren Befestigungen zerschellen zu lassen. Im Lauf der Kampagne schlagen wir erst heimische Revolten nieder, dann werden wir in neue Gefilde entsandt und müssen uns etwa mit Nekromanten herumschlagen.

Das Spiel wirkt ein wenig wie They Are Billions in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt: Zehntausende Einheiten sollen gleichzeitig auf dem Bildschirm gegen unsere Mauern anrennen. Die Entwickler versprechen, dass wir grotesk riesige Burgen bauen dürfen. Und damit die dem Ansturm auch standhalten, muss die Wirtschaft stimmen: Wir errichten Wirtschaftsgebäude und weisen ihnen Arbeiter zu, um Ressourcen für den Burgbau zu sammeln.

Wann erscheint Diplomacy is not an Option?

Diplomacy is not an Option erscheint 2021 gleich zweimal. Das Spiel soll bereits im zweiten Quartal 2021 als Early-Access-Version spielbar werden und dann im selben Jahr auch noch seinen vollwertigen Release zelebrieren.

11. Endzone: A World Apart

Wird Endzone der nächste Survival-Aufbauhit? 11:18 Wird Endzone der nächste Survival-Aufbauhit?

Setting: Postapokalypse | Entwickler: Gentlymad Studios | Plattformen: PC | Release: April 2021

Darum ist Endzone spannend:

Endzone nimmt in dieser Liste eine kleiner Sonderstellung ein, da es auch ein besonderes Genre bedient. Es handelt sich hierbei nämlich nicht nur um ein Aufbau-, sondern auch um ein Survivalspiel. Diese verhältnismäßig neue Genremischung trat zum ersten Mal beim Indie-Hit Banished auf und genau daran orientiert sich Endzone sehr stark.

Doch anstatt im Mittelalter, verschlägt es uns in Endzone in eine düstere Zukunft. Genau genommen in die Postapokalypse des Jahres 2171. Unser größer Feind ist die lebensfeindliche Umwelt. Denn während wir versuchen, mithilfe einer Handvoll Siedler ein Dorf aus Trümmern zu errichten, setzen uns verheerende Dürren und zerstörerische Sandstürme zu. Um zu überleben, müssen wir effizient bauen und noch effizienter dafür sorgen, dass Ressourcen herangeschafft werden.

Banished trifft Fallout: Aufbauspiel in der Postapokalypse   45     4

Mehr zum Thema

Banished trifft Fallout: Aufbauspiel in der Postapokalypse

Wann erscheint Endzone?

Die Entwickler von Endzone arbeiten viel mit der Community zusammen, weshalb es auch schon vor Release diverse Closed Betas gab. Seit dem 2. April ist Endzone aber als Early-Access-Version auf Steam für jeden spielbar. In den nächsten Monaten sollen nicht nur Bugs gefixt, sondern auch Features nachgereicht werden. Der vollwertige Release ist für April 2021 geplant.

12. The Wandering Village

The Wandering Village - Ankündigungstrailer zeigt Aufbaustrategie auf dem Rücken einer Kreatur 1:20 The Wandering Village - Ankündigungstrailer zeigt Aufbaustrategie auf dem Rücken einer Kreatur

Setting: Postapokalypse | Entwickler: Stray Fawn Studio | Plattformen: PC | Release: 2. Quartal 2021 (Early Access)

Darum ist The Wandering Village spannend:

Es fällt nicht leicht, The Wandering Village einem klaren Setting zuzuweisen. Irgendwie wirkt das ja ein wenig wie Fantasy. Auf der anderen Seite spielt The Wandering Village in einer postapokalyptischen Welt. Aber reden wir doch mal Klartext: The Wandering Village ist ein Aufbauspiel, in dem wir unsere Stadt auf dem Rücken einer riesigen Kreatur errichten. Klingt nach einer Schnapsidee, die Menschen haben aber keine andere Wahl. Der Boden der Welt wurde von einer giftigen Pflanze nämlich unbewohnbar gemacht.

In The Wandering Village geht es daher nicht nur darum, unsere Bewohner mit genügend Ressourcen zu versorgen. Wir müssen uns mit dem wandelnden Untergrund auch gutstellen und ihn am Leben erhalten. Dann trägt unser riesiges Tier die Stadt durch verschiedene Biome. Jedes Biom stellt uns vor einer anderen Herausforderung und erinnert damit quasi an die Jahreszeiten aus Banished.

The Wandering Village: Neue Aufbaustrategie-Hoffnung mit einer einzigartigen Idee   48     7

Mehr zum Thema

The Wandering Village: Neue Aufbaustrategie-Hoffnung mit einer einzigartigen Idee

Wann erscheint The Wandering Village?

Sehr wahrscheinlich erfolgt der vollständige Release von The Wandering Village nicht mehr 2021. Ihr werdet aber trotzdem schon reinspielen können. Im 2. Quartal 2021 geht das Aufbauspiel mit dem wandelnden Untergrund in den Early Access.

13. Timberborn

Setting: Biber-Paradies | Entwickler: Mechanistry | Plattformen: PC | Release: Q1 2021 (Early Access)

Darum ist Timberborn spannend:

Wir geben es zu: Wir finden die Idee hinter Timberborn einfach zu knuffig, um ihm in dieser Liste keinen Platz einzuräumen. Das ist ein Aufbauspiel mit Bibern statt Menschen. Bibern! Und die können nicht nur Dämme bauen, sondern ganze Siedlungen und sogar vertikal in die Höhe. Das kann nicht jedes Aufbauspiel. Wir müssen dafür sorgen, dass unsere Biber das wenige Land so effizient wie möglich nutzen. Dafür wird Holz gesammelt aus dem wir Häuser bauen. Doch auch fließendes Wasser erfüllt einen wichtigen Zweck: Die Biber nutzen den Wasserstrom nämlich für ihre Energieversorgung und treiben damit beispielsweise kleine Biber-Karusselle an. So süß.

Wann erscheint Timberborn?

Auch Timberborn schafft vielleicht einen vollständigen Release 2021 nicht mehr. Dafür startet es aber bereits früh in den Eary Access. Im ersten Quartal 2021 geht es für die Biber los.

Stimmt über euer Aufbauspiel-Highlight 2021 ab

Wir wollen von euch wissen, welches der im Artikel vorgestellten Spiele euch am meisten interessiert:

zu den Kommentaren (143)

Kommentare(143)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.