Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Die spannendsten Open-World-Spiele, die 2021/22 erscheinen

Open-World-Spiele kosten verdammt viel Zeit. Wir verraten deshalb, für welche offene Welten ihr 2021 den Kalender frei halten solltet.

von Fabiano Uslenghi, Géraldine Hohmann,
28.12.2020 08:00 Uhr

Die besten Open Worlds laden uns mit ihren nahezu grenzenlosen Spielwelten und einem Gefühl von Freiheit zum Verweilen ein. Das macht sie aber auch zu ziemlichen Zeitfressern. Man denke allein an gewaltige Spiele wie Assassin's Creed: Odyssey, in denen wir selbst nach 100 Stunden noch nicht alles gesehen haben. Da sollte man diese Zeit gut investieren.

Deshalb begeben wir uns für euch schon einmal auf eine Expedition in die weite Welt der kommenden Open-World-Spiele 2021/22, um die vielversprechendsten Kandidaten für euch aufzuspüren.

Letztes Update: 9. November 2020
Neu hinzugefügt: Hogwarts Legacy, Far Cry 6
Aktualisiert: Alle

Diese Open-World-Spiele erscheinen 2021/22

Ob GTA, The Elder Scrolls oder Forza Horizon - Open Worlds gibt es in so gut wie jedem Spiele-Genre. Das zeigt sich auch 2021 wieder, denn fast jede Open World bedient sich eines anderen Genres oder unverbrauchten Szenarios. Sowohl Rollenspieler als auch Ego-Shooter- und MMO-Freunde sollten dieses Jahr eine Open World für sich finden.

Stimmt über euer Highlight ab: am Ende des Artikels wollen wir mittels Umfrage von euch wissen, auf welches Open-World-Spiel ihr euch am meisten freut. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

Spiele-Highlights 2021
Dieser Artikel ist Teil unserer Themenwochen zu den Spiele-Highlights 2021. Wir bieten euch Ausblicke zu spannenden Themen wie Open-World-Spielen, Steam oder auch Heikos Chefredakteurs-Prognosen. In unserer interaktiven Übersicht findet ihr außerdem vom21. Dezember bis 4. Januarkommende Spiele zu allen wichtigen Genres wie Rollenspielen, Strategie und mehr. Stimmt in den zugehörigen Listen für eure meisterwarteten Spiele ab, um Ende Januar dann mehr über sie in teils exklusiven Previews zu lesen.

Hogwarts Legacy

Genre: Rollenspiel | Entwickler: Avalanche Software | Plattformen: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S | Release: 2021

Open-World-Spiel für Harry-Potter-Fans: Hogwarts Legacy - Was wissen wir bis jetzt zu dem RPG aus dem Potterverse? 8:29 Open-World-Spiel für Harry-Potter-Fans: Hogwarts Legacy - Was wissen wir bis jetzt zu dem RPG aus dem Potterverse?

Wie funktioniert die Open World? Im Rollenspiel im Harry-Potter-Universum reisen wir ins Hogwarts des 19. Jahrhunderts - also viele Jahre vor den Ereignissen der Bücher. Dennoch werden wir in Hogwarts Legacy auf einige bekannte Figuren treffen, etwa den jungen Dumbledore, der zur dieser Zeit selbst Schüler auf Hogwarts war. Doch die Schule für Hexerei und Zauberei ist bei weitem nicht das Einzige, das wir erkunden können - so warten auch bekannte Orte wie der Verbotene Wald oder Hogsmeade darauf, von uns entdeckt zu werden.

Für wen geeignet? Hogwarts Legacy ist ganz klar das Rollenspiel, auf das Harry-Potter-Fans seit Jahren warten. Doch da es sich hierbei um eine große Fantasy-Open-World mit einer spannenden Geschichte, Rollenspiel-Kämpfen und Rätseln handelt, könnten auch Neueinsteiger Gefallen an Hogwarts Legacy finden.

Wann kommt's? Ein Release-Datum ist derzeit noch nicht bekannt, lediglich das Jahr 2021 wird angegeben. Sicher ist aber bereits, dass Hogwarts Legacy für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S erscheint.

Far Cry 6

Genre: Shooter | Entwickler: Ubisoft | Plattformen: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S | Release: 2021/22

Far Cry 6 - Neue Open World, neue Waffen, bekannter Bösewicht? 8:29 Far Cry 6 - Neue Open World, neue Waffen, bekannter Bösewicht?

Wie funktioniert die Open World? In Far Cry 6 reisen wir in das fiktive südamerikanische Yara, das stark an Kuba erinnert. Wir schlüpfen in die Rolle eines Guerilla-Kämpfers, der den neuen Bösewicht und Diktator Castillo und seine tyrannische Herrschaft stürzen möchte. Far-Cry-typisch erreichen wir das durch knackige Schießereien in der offenen Welt - in der wir uns unsere Waffen auch mal selbst zusammenimprovisieren. Außerdem bewegen wir uns optional mittels Fahrzeugen und heuern NPC-Begleiter an.

Für wen geeignet? Open-World-Fans, die statt zum Schwert lieber zum Maschinengewehr greifen, dürfte mit Far Cry 6 ein spannender Kandidat erwarten. Wer außerdem schon mit den Vorgängern etwas anfangen konnte, der sollte den kommenden Teil mit karibischem Inselflair und Breaking-Bad-Anleihen dringend im Auge behalten.

Wann kommt's? Der Release von Far Cry 6 wurde bereits drei Monate nach seiner offiziellen Ankündigung verschoben - und zwar auf das Geschäftsjahr 2021/22, das von April 2021 bis März 2022 geht.

Dying Light 2

Genre: Ego-Shooter | Entwickler: Techland | Plattformen: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S | Release: 2021

Dying Light 2 - Neues Gameplay: Kann das Spiel wirklich so funktionieren? 10:08 Dying Light 2 - Neues Gameplay: Kann das Spiel wirklich so funktionieren?

Wie funktioniert die Open World? Sollte in Dying Light 2 alles so funktionieren, wie sich die Entwickler das ausmalen, erwartet uns wohl eines der innovativsten Open-World-Konzepte der letzten Jahre. Versprochen wird uns hier nämlich ein riesiges Stadtgebiet, das weit mehr bietet als nur die Kulisse für unsere Zombiehatz. Wir haben nämlich die Macht, mit unseren Entscheidungen das Stadtbild der noch namenlosen Metropole zu beeinflussen. Je nachdem, welche Fraktion wir bevorzugen oder wo wir uns moralisch einordnen, kann unser Vorgehen ganze Stadtviertel unpassierbar machen oder neue Bereiche aufdecken.

Für wen geeignet? Dying Light 2 ist ein Muss, wenn ihr von durch Zombies ausgelöste Apokalypsen nicht genug bekommen könnt. Durch die Open World bewegt ihr euch außerdem trotz Ego-Perspektive mittels einer im ersten Teil schon tollen Parkour-Mechanik. So fühlen sich die Zombie-Verfolgungsjagden angemessen hektisch an, ohne uns jemals komplett die Kontrolle zu entziehen.

Wann kommt's? Dying Light 2 befindet sich schon seit 2018 in der Entwicklung und hätte längst erscheinen sollen. Doch nach der Verschiebung im Januar hängt das alles immer mal wieder in der Luft. Zuletzt gab es sogar Gerüchte um chaotische Zustände bei dem Entwickler. Das Spiel soll sich trotzdem in der letzten Entwicklungsphase befinden.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (190)

Kommentare(190)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.